J. Melzer bei French Open out

Aufmacherbild
 

Nach Dominic Thiem muss sich auch Jürgen Melzer in der zweiten Runde der French Open verabschieden. Der Paris-Halbfinalist von 2010 unterliegt dem Russen Andrey Kuznetsov nach harter Gegenwehr mit 1:6, 7:5, 6:7 (0), 5:7. Im dritten Satz kann Melzer bei 4:4 zwei Breakbälle nicht verwerten. Danach wehrt er bei 4:5 selbst vier Satzbälle ab, ehe er das Tiebreak klar verliert. Im vierten Satz schlägt Melzer bei 5:3 auf den Satzgewinn auf. Bei 5:4 vergab der 34-Jährige sogar einen Satzball.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen