Knowle ist weiter, Thiem nicht

Aufmacherbild

Für Dominic Thiem ist bei den French Open nach seinem Aus im Einzel auch im Doppel Endstation. An der Seite des Deutschen Jan-Lennard Struff muss er sich der spanischen Paarung Pablo Carreno und Daniel Gimeno-Traver in der ersten Runde mit 6:7(3) und 5:7 geschlagen geben. Besser ergeht es Julian Knowle. Dem Vorarlberger gelingt mit dem Deutschen Andre Begemann ein 7:6(5) und 6:4 über Eric Butorac (USA) und Sam Groth (AUS). In Runde zwei geht es gegen Daniel Nestor/Leander Paes (CAN/IND-10).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen