Marach/Kas gegen Bryan-Brüder

Aufmacherbild
 

Oliver Marach und Christopher Kas stehen bei den French Open in Roland Garros im Achtelfinale des Doppelbewerbs. Der Steirer und sein deutscher Partner gewinnen am Sonntag in der zweiten Runde 6:4, 5:7, 6:1 gegen die französisch-serbische Paarung Julien Benneteau/Nenad Zimonjic. Nun wartet allerdings ein schwerer Brocken auf das Duo: Marach/Kas treffen auf die topgesetzten US-Brüder Bob und Mike Bryan, die im Vorjahr in Paris im Endspiel standen und heuer die Australian Open gewannen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen