Azarenka verhindert frühes Aus

Aufmacherbild

Victoria Azarenka müht sich am Samstag ins Achtelfinale der French Open in Paris. Die als Nummer drei gesetzte Weißrussin verliert gegen Lokalmatadorin Alize Cornet den ersten Satz 4:6. Im zweiten gerät sie 0:2 in Rückstand, kann den Satz aber auf 6:3 drehen. Den Entscheidungsdurchgang holt sich Azarenka mit 6:1. Ebenfalls über drei Sätze muss die US-Amerikanerin Sloane Stephens (17) beim 6:4, 6:7(5), 6:3 gegen Marina Erakovic aus Neuseeland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen