Tschechien eliminiert Champion

Aufmacherbild
 

Tschechien steht zum achten Mal im Endspiel des Fed Cups. Petra Kvitova gewinnt auch ihr zweites Einzel gegen Roberta Vinci mit 6:3 und 7:5 und erhöht im Duell mit Titelverteidiger Italien auf 3:0. Damit liegen die Tschechinnen uneinholbar in Führung. Zuvor hatte die 23-Jährige Camila Giorgi besiegt, zudem bezwang Lucie Safarova Sara Errani. Finalgegner ist die Mannschaft aus Deutschland, die Australien aus dem Bewerb wirft. Für Tschechien geht es um den siebten Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen