Tsonga triumphiert in Wien

Aufmacherbild
 

Jo-Wilfried Tsonga gewinnt gleich bei seiner Premiere in der Wr. Stadthalle die Erste Bank Open 2011. Der topgesetzte Franzose besiegt am Sonntag in einem hochklassigen Endspiel den an zwei gereihten Argentinier Juan Martin Del Potro mit 6:7 (5), 6:3, 6:4. Der 26 Jahre alte Tsonga wird sich damit am Montag im ATP-Ranking auf Position sieben verbessern. Zudem darf sich der Publikumsliebling über ein Preisgeld in Höhe von 104.850 Euro freuen. Del Potro muss sich mit 55.200 Euro begnüngen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen