Melzer bangt um Stadthalle

Aufmacherbild

Jürgen Melzer bangt wegen einer Schulter-Verletzung um seinen Start bei den Erste Bank Open 2015 in der Wr. Stadthalle (19. bis 25. Oktober). "Seit den US Open habe ich keinen Schlag mehr gemacht", erklärt der 34-jährige Niederösterreicher im Gespräch mit LAOLA1. Bei einem MRI wurde festgestellt, dass im Labrum ein Loch ist. Eine Operation würde eine neunmonatige Zwangspause bedeuten. "Deshalb versuche ich, es ohne OP zu schaffen", so Melzer der sich Therapien am Chiemsee unterzog.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen