Kohlschreiber siegt im dt. Duell

Aufmacherbild
 

Mit Philipp Kohlschreiber steht auch die Nummer vier der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle in der nächsten Runde. Der 31-Jährige setzt sich gegen seinen zwei Jahre älteren deutschen Landsmann Benjamin Becker in zwei Sätzen 6:4, 7:6(3) durch. Der erste Satz ist eine klare Angelegenheit, im zweiten Satz macht Becker ein Break wett, ehe sich Kohlschreiber im Tie-Break durchsetzt. Im Semifinale wartet auf Kohlschreiber nun der Gewinner aus dem Duell David Ferrer gegen Ivo Karlovic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen