Del Potro: "Felix ist ein Held!"

Aufmacherbild

Der Stratos-Sprung von Felix Baumgartner bleibt auch Juan Martin del Potro nicht verborgen. Der Superstar der Erste Bank Open verfolgt das historische Event am Sonntag drei Stunden am Fernseher mit. "Der Typ ist komplett verrückt", staunt der 24-jährige Argentinier, der die Setzliste in der Wr. Stadthalle anführt. "Jetzt ist er ein echter Held!" Das WM-Quali-Match Österreich gegen Kasachstan ist für del Potro dagegen eher eine große Unbekannte. "Ich kennen keinen einzigen Spieler."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen