Freilos hilft Jürgen Melzer

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer steht bei den Erste Bank Open bereits im Achtelfinale - und zwar kampflos. Der Deutsch-Wagramer profitiert wie der topgesetzte Juan Martin del Potro (ARG) und zwei weitere Teilnehmer von einem Freilos zum Auftakt. Erster Gegner ist der Gewinner aus Steve Darcis (BEL) gegen Gilles Muller (LUX). Andreas Haider-Maurer bekommt es zunächst mit einem Qualifikanten zu tun, während Youngster Dominic Thiem den Slowaken Lukas Lacko zugelost bekommt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen