Tsonga muss über 3 Sätze gehen

Aufmacherbild
 

Mit leichten Anlaufproblemen zieht Jo-Wilfried Tsonga am Donnerstagabend ins Viertelfinale der Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle ein. Der topgesetzte Franzose besiegt den Deutschen Daniel Brands, Bezwinger von Andreas Haider-Maurer, in drei Sätzen mit 7:5, 1:6, 6:3. Tsonga trifft nun entweder auf den letzten im Bewerb verbliebenen Österreicher Dominic Thiem oder den tschechischen Lucky Loser Jaroslav Pospisil.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen