Thiem im Achtelfinale out

Aufmacherbild
 

Das Viertelfinale der Erste Bank Open 2012 geht leider ohne österreichische Beteiligung über die Bühne. Nach dem frühen Aus von Jürgen Melzer muss sich am Donnerstag auch Youngster Dominic Thiem geschlagen geben. Der 19-jährige Niederösterreicher unterliegt dem australischen Weltranglisten-55. Marinko Matosevic 3:6, 6:7 (5). Thiem, der in der ersten Runde gegen Lukas Lacko überraschte, kann sich in der gesamten Partie nur eine einzige Breakchance erarbeiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen