Viertelfinal-Aus für Peya/Soares

Aufmacherbild

Im Viertelfinale ist für die topgesetzten Alexander Peya und Bruno Soares bei den Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle Endstation. Der 33-jährige Wiener und sein brasilianischer Partner müssen sich der rumänisch-tschechischen Paarung Florin Mergea/Lukas Rosol mit 5:7, 6:3, 8:10 geschlagen geben. Nach dem ersten Satz lässt sich Peya am rechten Arm behandeln. Im Champions-Tiebreak vergeben die US-Open-Finalisten eine 7:4-Führung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen