Schaller will Sieg zum Abschied

Aufmacherbild

Der scheidende Davis-Cup-Kapitän hat einen frommen Wunsch: Er möchte gegen Belgien (Freitag bis Sonntag) einen Sieg zum Abschied, um Österreich als Weltgruppen-Nation zu übergeben. Das Unterfangen wird allerdngs schwierig, denn Belgiens Nummer eins, Xavier Malisse, weist gegen Jürgen Melzer eine 3:1-Bilanz auf. Auch der zweite Mann, Olivier Rochus führt im Head-to-Head mit dem Deutsch-Wagramer 5:3. Schaller wird darüber hinaus Haider-Maurer (Einzel), Peya und Marach (beide Doppel) aufbieten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen