Ferrer im Davis Cup Nummer eins

Aufmacherbild

Spaniens Teamkapitän Alex Corretja gibt die Aufstellung für das Davis-Cup-Finale bekannt. David Ferrer, der zuletzt das ATP-Masters-1000 in Paris-Bercy für sich entscheiden konnte, führt die Delegation an. Neben dem Weltranglisten-Fünften tritt Nicolas Almagro, Nummer zehn der Welt, im Einzel an. Für das Doppel sind Marcel Granollers und Marc Lopez vorgesehen, Ersatzmann ist Feliciano Lopez. Das Finale gegen Tschechien steigt vom 16. bis 18. November in Prag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen