ÖTV-Team stürmt auf Platz 8 vor

Aufmacherbild

Österreich verbessert sich nach dem 3:2-Heimsieg über Russland im offiziellen Davis-Cup-Ranking vom 16. auf den achten Platz. Damit zieht das ÖTV-Team unter anderem an den Russen und Deutschland vorbei, das nach der 1:4-Heimpleite gegen Argentinien drei Ränge einbüßt und nun auf Position zwölf klassiert ist. Klar in Führung liegt weiterhin Titelverteidiger Spanien, der im Weltgruppen-Viertelfinale (6. bis 8. April) Österreich empfängt. Dahinter finden sich Serbien, Argentinien und Frankreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen