Alex Peya sagt für Davis Cup ab

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für Österreichs Davis-Cup-Kapitän Clemens Trimmel. Kurz nach dem Doppel-Endspiel bei den US Open muss Alexander Peya sein Antreten im Weltgruppen-Play-off gegen die Niederlande in Groningen (13.-15. September) verletzungsbedingt absagen. Der 33-jährige Wiener ließ sich im Finale im zweiten Satz am Rücken behandeln. Peya verlor das Match mit Partner Bruno Soares (BRA) gegen Leander Paes (IND) und Radek Stepanek (CZE) glatt in zwei Sätzen 1:6, 3:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen