USA haut Brasilien raus

Aufmacherbild

Die USA stehen im Viertelfinale des Davis Cups. Sam Querrey schlägt im letzten Einzel Thiago Alves mit 4:6, 6:3, 6:4, 7:6 (3). Damit setzen sich die USA mit 3:2 durch. Zuvor hatte Thomaz Bellucci mit einem 2:6, 6:4, 6:7 (6), 6:4, 6:3 über John Isner für den Ausgleich gesorgt. Ebenfalls eine Runde weiter ist Kanada. Die Nordamerikaner behalten mit 3:2 gegen Spanien die Oberhand. Milos Raonic sichert das Weiterkommen mit einem 6:4, 6:4, 6:2 über Guillermo Garcia-Lopez.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen