Deutschland schlägt Spanien

Aufmacherbild

Deutschland liegt in der ersten Runde der Davis-Cup-Weltgruppe nach dem Doppel gegen Spanien uneinholbar mit 3:0 voran. Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber sorgen mit einem 7:6 (5), 6:7 (9), 7:6 (7), 6:3 über Fernando Verdasco/David Marrero für die vorzeitige Entscheidung. Spannend machen es hingegen die Belgier in Kasachstan: Ruben Bemelmans/Oliver Rochus verkürzen mit einem 6:2, 6:7 (4), 6:3, 7:6 (4) gegen Mikhail Kukushkin/Evgeny Korolev auf 1:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen