Wozniacki gibt nur drei Games ab

Aufmacherbild

Caroline Wozniacki zieht mit einem 6:2, 6:1-Erfolg über die Australierin Anastasia Rodionova in die zweite Runde der Australian Open ein. Die dänische Weltranglisten-Erste bekommt es nun mit der Georgierin Anna Tatishvili zu tun, die sich ihrerseits mit 6:2, 7:6 (4) gegen die australische Lokalmatadorin Ashleigh Barty durchsetzt. Weniger gut ergeht es Yanina Wickmayer: Die Belgierin, die noch am Samstag im Finale von Hobart stand, verliert 5:7, 2:6 gegen Galina Voskoboeva (KAZ).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen