Achtelfinal-Aus für Peya/Soares

Aufmacherbild
 

Endstation für das als Nummer 2 gereihte Duo Alexander Peya und Bruno Soares im Achtelfinale der Australian Open. Der Wiener unterliegt an der Seite des Brasilianers der an 13. Stelle gesetzen Paarung Michael Llodra und Nicolas Mahut aus Frankreich mit 6:7 (4) und 4:6. Peya muss sich somit auf den Mixed-Bewerb konzentrieren, wo er mit der Deutschen Groenefeld als Nr. 1 gesetzt ist und im Achtelfinale steht. Llodra/Mahut treffen im Viertelfinale nun auf Leander Paes/Radek Stepanek (IND/CZE-5).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen