Oswald in Melbourne-Quali out

Aufmacherbild

Philipp Oswald schafft es nicht in den Hauptbewerb der Australian Open in Melbourne. Der bald 26-jährige Vorarlberger verliert in der ersten Runde der Qualifikation in der Nacht auf Donnerstag gegen den an Nummer 15 gesetzten Spanier Arnau Brugues-Davi mit 6:7 (3) und 3:6. Martin Fischer bekommt es in der zweiten Runde am Freitag mit dem Tschechen Jan Hernych zu tun. Mit Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer stehen bei den Herren zwei Österreicher im Hauptbewerb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen