Murray locker im Viertelfinale

Aufmacherbild

Andy Murray zieht bei den Australian Open mit einem 6:3, 6:1, 6:3-Erfolg über den Franzosen Gilles Simon locker ins Viertelfinale ein. Der an 14 gesetzte Simon ist dabei sichtlich von seinem Fünf-Satz-Kampf in der dritten Runde gegen Gael Monfils gezeichnet. Olympia-Sieger Murray, der im Vorjahr im Halbfinale an Novak Djokovic scheiterte, trifft nun mit Überraschungsmann Jeremy Chardy erneut auf einen Franzosen. Der Del-Potro-Bezwinger eliminiert den Südtiroler Andreas Seppi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen