18-Jähriger überrascht Becker

Aufmacherbild
 

Das australische Ausnahme-Talent Nick Kyrgios schafft den Sprung in die 2. Runde der Australian Open. Der erst 18-jährige Wild-Card-Starter besiegt den Deutschen Benjamin Becker mit 6:3, 6:7 (5), 6:2 und 7:6 (2). Kyrgios bestreitet nach den French Open (Runde 2) und den US Open (Runde 1) im vergangenen Jahr sein bereits drittes Grand-Slam-Turnier. Nächster Gegner der aktuellen Nummer 183 der Welt ist der Franzose Benoit Paire, der den Kanadier Frank Dancevic 7:6 (12), 6:3, 6:4 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen