Rafael Nadal kämpft sich weiter

Aufmacherbild
 

Ein hartes Stück Arbeit hat Rafael Nadal am Montag im Achtelfinale der Australian Open zu verrichten. Der spanische Weltranglisten-Erste zwingt den als Nummer 16 gesetzten Japaner Kei Nishkikori erst nach 3:17 Stunden hochklassigem Tennis mit 7:6 (3), 7:5, 7:6 (3) in die Knie. Im dritten Satz schlägt Nishikori bei 5:4 auf den Satzgewinn auf, mit zwei leichten Vorhandfehlern lässt er seinen Kontrahenten aber in den Satz zurückkommen. Nadal trifft im Viertelfinale auf Grigor Dimitrov (BUL/22).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen