Radwanska gibt nur ein Game ab

Aufmacherbild

In beeindruckender Manier stürmt Agnieszka Radwanska in die dritte Runde der Australian Open. Die an sechs gesetzte Polin, die im Vorjahr im Halbfinale stand und seit Kurzem von Martina Navratilova betreut wird, deklassiert die Schwedin Johanna Larsson mit 6:0, 6:1. "Das war ein großartiges Match. Ich habe von Anfang bis Ende sehr aggressiv gespielt", so Radwanska. "Bei einem Grand Slam ist es wichtig, fit zu bleiben. Da ist es gut, wenn man nicht lange auf dem Platz stehen muss."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen