Djokovic im Melbourne-Finale

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic zieht am Freitag in das Finale der Australian Open ein. Der Weltranglisten-Erste setzt sich im Halbfinale gegen den als Nummer vier gesetzten Titelverteidiger Stanislas Wawrinka aus der Schweiz mit 7:6 (1), 3:6, 6:4, 4:6, 6:0 durch. Im Endspiel wartet am Sonntag um 9.30 Uhr MEZ der an sechs gereihte Brite Andy Murray, der bereits am Donnerstag gegen Tomas Berdych (CZE-7) mit 6:7 (6), 6:0, 6:3, 7:5 siegte. Djokovic steht zum fünften Mal im Finale und hält bei vier Titeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen