Altstar eliminiert Shooting-Star

Aufmacherbild
 

Für eine Überraschung sorgt am Mittwoch in der zweiten Runde der Australian Open Altstar Marcos Baghdatis. Der Finalist des Jahres 2006, aktuell nur die Nummer 78 der Tennis-Welt, eliminiert den belgischen Shooting-Star David Goffin mit 6:1, 6:4, 4:6, 6:0. Der 24-jährige Goffin gewann im Vorjahr in Kitzbühel und Metz seine ersten beiden ATP-Titel und arbeitete sich innerhalb weniger Monate auf den 22. Weltranglisten-Platz nach vorne. Baghdatis agierte zuletzt meist auf Challenger-Ebene.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen