Djokovic unterliegt Landsmann

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic verliert sein letztes Match bei den ATP World Tour Finals in London. Die Nummer eins der Welt muss sich seinem Landsmann und Murray-Ersatz Janko Tipsarevic in drei Sätzen geschlagen geben. Den ersten Durchgang gewinnt "Nole" mit 6:3. Im zweiten Satz reißt der Faden und Tipsarevic kann durch ein 6:3 einen dritten Satz erzwingen, welchen er ebenfalls mit 6:3 für sich entscheidet. Da in der Abend-Partie Tomas Berdych David Ferrer schlägt, scheidet Djokovic aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen