Wawrinka scheitert in Marseille

Aufmacherbild

Für Stanislas Wawrinka ist überraschend schon im Viertelfinale des mit 632.840 Euro dotierten ATP-250-Turniers in Marseille (FRA) Endstation. Der an zwei gereihte Schweizer muss sich Sergej Stachovski 4:6, 6:3, 4:6 geschlagen geben. Der siegreiche Ukrainer trifft nun auf Gilles Simon (FRA/5), der Jeremy Chardy (FRA) 7:5 und 7:6 (6) bezwingt. Das zweite Semifinale bestreiten Thiem-Bezwinger Roberto Bautista Agut (ESP) und Gael Monfils (FRA/7), der Simone Bolelli (ITA) 6:4, 6:4 besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen