Tsonga fordert Federer im Finale

Aufmacherbild
 

Jo-Wilfried Tsonga steht bei den ATP World Tour Finals in London im Finale. Der Franzose schlägt im Semifinale den Tschechen Tomas Berdych in zwei Sätzen mit 6:3, 7:5. Im Endspiel fordert er Roger Federer, der David Ferrer mit 7:5, 6:3 schlägt und zum 100. Mal in einem Endspiel eines ATP-Turniers steht. Im Doppel-Bewerb bestreiten die Polen Fyrstenberg/Matkowski (6:4, 4:6, 10:6 gegen Bhupathi/Paes) und das weißrussisch-kanadische Duo Mirnyi/Nestor (7:6, 6:4 gegen Bryan/Bryan) das Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen