Thiem im Rotterdam-Doppel out

Aufmacherbild

Dominic Thiem scheidet im Doppelbewerb beim ATP-Turnier in Rotterdam (NED) schon in der ersten Runde aus. Der 21-Jährige verliert mit Lukas Rosol nach 1:24 Stunden Spielzeit 6:7(8),4:6 gegen Andre Begemann (GER)/Robin Haase (NED). Im ersten Satz vergibt die österreichisch-tschechische Paarung die Chance, bei 5:4 auszuservieren. Die Gewinner treffen nun auf die Sieger aus dem Duell Jürgen Melzer/Kohlschreiber (GER) gegen Granollers/Lopez (ESP), das voraussichtlich mittwochs stattfindet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen