Österreicher in Wien-Quali out

Aufmacherbild
 

Aus dem Qualifikationsbewerb wird kein Österreicher mehr in das Hauptfeld der Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle aufrücken. Mit Gerald Melzer und Tristan-Samuel Weissborn müssen sich beide rot-weiß-roten Quali-Starter bereits in der ersten Runde geschlagen geben. Der kleine Bruder von Österreichs Nummer eins Jürgen ist gegen den topgesetzten Mathias Bachinger (GER) mit 1:6, 2:6 chancenlos. Weissborn unterliegt dem Spanier Inigo Cervantes-Huegun mit 3:6 und 3:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen