Nadal vermisst 300.000-Euro-Uhr

Aufmacherbild

Rätselraten bei Rafael Nadal. In der Nacht nach seinem siebenten Triumph bei den French Open in Paris ist aus dem Hotelzimmer des Spaniers eine 300.000 Euro teure Uhr verschwunden. Den Luxus-Zeitmesser aus dem Hause Richard Mille hatte der 26-Jährige geborgt bekommen, um ihn während des Grand-Slam-Turniers zu tragen. Laut Polizei war nicht in das Zimmer eingebrochen worden. Nadal hatte im Paris-Finale den Weltranglisten-Ersten Serben Novak Djokovic mit 6:4, 6:3, 2:6, 7:5 besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen