Nadal in Rio wieder dabei

Aufmacherbild

Beim ATP-Turnier in Rio de Janeiro (17.-23.2.) will Rafael Nadal wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Seit seiner Finalniederlage in Australien gegen Stanislas Wawrinka ist es ruhig um den Weltranglisten-Ersten geworden. Wegen einer Rückenverletzung bestritt er seither kein einziges Spiel. "Wir haben alles Nötige getan, damit das nicht noch einmal passiert", meint der 27-Jährige. Eine Teilnahme des Spaniers am laufenden Turnier in Buenos Aires verhindern Magenbeschwerden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen