Nadal mit Verletzungs-Details

Aufmacherbild

Rafael Nadal spricht erstmals genauer über seine Knie-Verletzung, wegen der er für Olympia und US Open absagen musste. Der Spanier erklärt der Nachrichtenagentur Efe, dass er an der Hoffa-Krankheit (auch bekannt als Hoffa-Kastert-Syndrom bekannt) leidet. Dabei handelt es sich um eine Schwellung von Fettgewebe, das sich im Knie unterhalb der Patellasehne befindet. Nadal zeigt sich optimistisch und schließt einen Start im Davis-Cup-Halbfinale (14. bis 16. September) nicht aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen