Verletzung von Nadal bekannt

Aufmacherbild
 

Nun sind die Probleme bekannt, die Rafael Nadal im verloren gegangenen Finale der Australian Open gegen Stanislas Wawrinka plagten. Der Spanier laboriert an einer Muskelzerrung im Rücken. Schon im Lauf der zweiten Turnierwoche verspürte der Weltranglisten-Erste Schmerzen. "Der Arzt hat gesagt, dass Rafael ein paar Tage Ruhe braucht", erklärt sein Coach und Onkel Toni Nadal im spanischen Radio. Der 27-Jährige wird nun bis zum ATP-Turnier in Buenos Aires (Mitte Februar) auf Mallorca pausieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen