Murray für London qualifiziert

Aufmacherbild
 

Nun ist auch Andy Murray sein Startplatz bei den ATP Wolrd Tour Finals in London (15. bis 22. November) der besten acht Tennis-Spieler nicht mehr zu nehmen. Mit seinem Halbfinal-Einzug in Montreal sichert sich der Brite zum bereits achten Mal in Folge sein Ticket für das Saisonfinale. Er ist damit der zweite ATP-Profi nach dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, der fix durch ist. "Hoffentlich kann ich mich dieses Jahr etwas besser darauf vorbereiten", verweist Murray auf 2014.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen