Andy Murray im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Andy Murray muss zwar Überstunden machen, schafft schlussendlich aber doch sicher den Einzug ins Viertelfinale des mit 434.250 Dollar dotierten ATP-Turniers von Brisbane. Der topgesetzte Schotte besiegt am Mittwoch den Luxemburger Gilles Muller mit 4:6, 7:6 (4), 6:0. Murray trifft nun auf Marcos Baghdatis. Der zyprische Publikumsliebling eliminiert den an fünf gesetzten Japaner Kei Nishikori mit 6:3, 6:4. Australiens Bernard Tomic schlägt Tatsuma Ito (JPN) klar mit 6:1, 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen