Sieg für Melzer, Marach verliert

Aufmacherbild

Jürgen Melzer feiert mit seinem Partner Marcel Granollers einen gelungenen Auftakt in das ATP-Rasen-Turnier von Hertogenbosch (Niederlande/426.605 Euro). Das als Nr. 3 gereihte spanisch-österreichische Duo setzt sich in der 1. Runde mit 6:4, 6:3 gegen Nicholas Monroe und Vasek Pospisil (USA/CAN) durch. Doppelspezialist Oliver Marach muss sich hingegen in der letzten Qualifikations-Runde für den Einzel-Bewerb dem Slowaken Lukas Lacko, als Nummer 3 gesetzt, mit 6:7 (5) und 2:6 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen