Melzer besiegt Halle-Finalisten

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer startet mit einem Erfolg in das mit 426.605 Euro dotierte ATP-Turnier in Hertogenbosch. Der Deutsch-Wagramer gewinnt sein Auftaktmatch gegen den kolumbianischen Halle-Finalisten Alejandro Falla mit 6:4 und 6:3. Der 33-Jährige zeigt eine solide Leistung, verwandelt nach 80 Minuten seinen Matchball und stellt im Head-to-Head mit dem Kolumbianer auf 2:0. Melzer bekommt es im Achtelfinale mit dem Slowaken Lukas Lacko, der sich gegen Hanescu (ROM) 6:3, 6:4 durchsetzt, zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen