Marach im Finale von Bangkok

Aufmacherbild
 

Oliver Marach zieht beim 587.000-Dollar-Turnier in Bangkok mit Partner Aisam-Ul-Haq Qureshi (Pakistan) ins Finale des Doppel-Bewerbs ein. Das top-gesetzte Duo setzt sich im Halbfinale gegen die Italiener Bolelli/Fognini - Nummer drei des Turniers - glatt mit 6:4 und 6:1 durch. Im Einzel setzt sich Monfils (FRA) im Viertelfinale gegen Nieminen (FIN) knapp 7:5, 7:6 durch. Young (USA) schlägt Soeda (JPN) glatt 6:1 und 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen