Marach/Peya vom Regen gestoppt

Aufmacherbild

Oliver Marach und Alexander Peya müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Hoffentlich allerdings nicht eine Woche, sondern nur einen einzigen Tag. Das ÖTV-Duo liegt in der ersten Runde des ATP-Turniers von Auckland gegen die Spanier David Ferrer/Albert Montanes nämlich schon mit 6:2, 5:2 voran, ehe die Partie wegen Regens unterbrochen und auf Dienstag verlegt werden muss. Marach/Peya sind Österreichs einzige Vertreter in Neuseeland und in der Millionenstadt an eins gesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen