Tsonga besiegt Federer in Kanada

Aufmacherbild
 

Nach Rafael Nadal (SPA/2) in der 2. Runde scheitert mit Roger Federer (SUI/3) in der 3. Runde des ATP-1000-Turniers in Montreal ein weiterer Top-Spieler. Die ehemalige Nummer 1 der Welt muss sich Jo-Wilfried Tsonga (FRA/13) mit 6:7 (3), 6:4 und 1:6 geschlagen geben. Tsonga trifft im Viertelfinale auf Almagro (SPA/8), der Gasquet (FRA/10) mit 7:6 (5) und 6:3 aus dem Bewerb wirft. Gael Monfils (FRA/5) besiegt Viktor Troicki (SRB/12) mit 3:6, 7:6 (0), 7:6 (5) und trifft nun auf Djokovic (SRB/1).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen