Pausen für Del Potro und Haas

Aufmacherbild

Juan Martin del Potro steht vermutlich eine lange Pause bevor. Der Argentinier musste sich erneut am Handgelenk operieren lassen. Nachdem sich der 25-Jährige 2010 am rechten Arm einem Eingriff unterzog, der ihn acht Monate außer Gefecht setzte, war nun der linke an der Reihe. Ebenfalls pausieren muss Tommy Haas. Der deutsche Routinier hat sich einen kleinen Riss in der Schultersehne zugezogen und fällt drei bis sechs Wochen aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen