Thiem steht in Marokko im Finale

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem kämpft am Samstag um seinen ersten Challenger-Titel auf der ATP-Tour. Drei Wochen nach der Final-Pleite von Como erreicht der Niederösterreicher im marokkanischen Kenitra erneut ein Endspiel. Im Semifinale des mit 30.000 Euro dotierten Sandplatz-Events setzt sich der an Nummer zwei gereihte Thiem in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:3 gegen den an sieben gesetzten Slowenen Blaz Rola durch. Im Kampf um den Turniersieg wartet nun die Nummer eins, der Russe Teymuraz Gabashvili.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen