London-Finale Federer - Djokovic

Aufmacherbild

Roger Federer folgt Novak Djokovic in das Endspiel des mit 4,3 Millionen Euro dotierten ATP World Tour Finals in London (Montag). Der schweizer Titelverteidiger schlägt in der Vorschlussrunde Lokalmatador Andy Murray mit 7:6 und 6:2. Es ist das dritte Aufeinandertreffen der beiden heuer in London, erstmals allerdings nicht in einem Endspiel (Wimbledon, Olympia). Djokovic setzt sich zuvor gegen Juan Martin del Potro nach Verlust des ersten Satzes mit 4:6, 6:3 und 6:2 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen