Kaum Änderungen in der Rangliste

Aufmacherbild

Die neueste ATP-Weltrangliste bringt kaum Veränderungen. Novak Djokovic (SRB) ist weiterhin klar die Nummer eins, Roger Federer (SUI) und Andy Murray (GBR) liegen dahinter. Dominic Thiem liegt nach wie vor auf Rang 20, muss bei den US Open aber 180 Punkte aus dem Vorjahres-Achtelfinale verteidigen. Andreas Haider-Maurer bleibt an der 52. Position, Jürgen Melzer rutscht um einen Rang an die 132. Stelle ab. Bei den Damen führt S. Williams (USA) vor Halep (ROU). Kvitova (CZE) ist neue Vierte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen