Thiem fällt aus den Top 50

Aufmacherbild

Nach dem ersten ATP-Masters-1000-Turnier verliert Dominic Thiem sechs Ränge und muss sich als 52. vorerst aus den Top 50 der Tennis-Weltrangliste verabschieden. Vier Plätze dahinter liegt Andreas Haider-Maurer an Position 56, Jürgen Melzer (79.) macht sieben Ränge gut. Djokovic hat weiter Rang eins inne, er liegt 4.000 Zähler vor Federer. Wawrinka verliert Rang sieben an Ferrer. Bei den Damen ändert sich in den Top Ten nichts, Mayr-Achtleitner ist als 135. beste ÖTV-Spielerin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen