Nishikori ringt Isner nieder

Aufmacherbild

Kei Nishikori sichert sich den Titel des mit 1,5 Millionen Dollar dotierten ATP-500-Turniers in Washington. Der an Nummer zwei gesetzte Japaner ringt den US-Aufschlagsriesen John Isner, der bei seinem Heimtevent an der achten Stelle gereiht ist, im Finale des Hartplatzturniers mit 4:6, 6:4, 6:4 nieder. Wie schon im Halbfinale gegen Marin Cilic (CRO/3) gibt er den ersten Satz ab und dreht danach auf. Für Nishikori ist es der zehnte Titel auf der ATP-Tour.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen